Aufnahme

AUFNAHMEKRITERIEN

Um als Bewohner zur kurzfristigen Genesung oder für einen längeren Zeitraum aufgenommen zu werden –müssen Sie eine Verminderung Ihrer körperlichen und/oder geistigen Fähigkeiten aufweisen.

Die Verminderung körperlicher Fähigkeiten zeichnet sich durch immer häufiger auftretende Schwierigkeiten bei der Ausführung von Handlungen des täglichen Lebens ab: Mobilität, Nahrungsaufnahme, Körperpflege, sich Umziehen usw.

Die Verminderung der geistigen Fähigkeiten drückt sich z.B. durch Gedächtnis-, Konzentrations- oder Orientierungsstörungen aus.

Bei Elysis liegt die Aufnahmeschwelle bei einem Pflegebedarf von 21 Stunden pro Woche. Unterhalb dieser Schwelle wird ein Aufschlag auf den Pensionspreis berechnet. Die gedeckten Pflegeleistungen werden von der Pflegeversicherung festgelegt.

Wie wird die Möglichkeit einer Aufnahme geprüft?

Die zuständige Pflegekraft besucht Sie zuhause oder ggf. im Krankenhaus, um die entsprechende Pflegebedürftigkeit festzustellen, und um Ihnen die für Sie am besten geeigneten Dienstleistungen zu vermitteln.

DIE ERFORDERLICHEN FORMALITÄTEN

Wir setzen alles daran, Ihren Einzug bei Elysis so einfach wie möglich zu gestalten. Deshalb bieten wir Ihnen an, alle für die Aufnahme erforderlichen Formalitäten bei einem Treffen zu erläutern.

VORAB ZU ERLEDIGENDE FORMALITÄTEN
  • Vereinbaren Sie einen Termin, um den Unterbringungsvertrag zu unterzeichnen.
  • Organisieren Sie den Umzug.
  • Bereiten Sie die mit Namen zu versehenden Kleidungsstücke vor und bringen Sie uns diese vor Ihrer Aufnahme vorbei.
  • Lassen Sie den ärztlichen Bericht durch Ihren Hausarzt oder das Krankenhaus erstellen.
  • Füllen Sie die Einzugsermächtigung für die Bank aus.
  • Fertigen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises an.
  • Fertigen Sie eine Kopie Ihrer Sozialversicherungskarte an.
  • Füllen Sie das Anmeldeformular von Elysis aus.
  • Wählen Sie die Möbel bei sich zu Hause aus, die Sie mit in Ihr Zimmer zu uns nehmen.
DER TAG IHRES EINZUGS
  • Ihr Weg zu uns erfolgt entweder mit einem Krankenwagen oder Privatfahrzeug.
  • Wenn Sie an der Rezeption eintreffen, wird ein Pflegemitarbeiter gerufen, der Sie in Ihr Zimmer bringt (gerne können Sie auch in Begleitung kommen).
  • Sie entdecken Ihr Zimmer, in dem Sie Ihre Möbel und Einrichtungsgegenstände wiederfinden.
  • Sie schließen Bekanntschaft mit Ihren neuen Nachbarn.

Unser Ziel ist es, dass Sie sich vom ersten Tag an zu Hause fühlen.

DIE ERSTEN TAGE
  • Vom ersten Tag an lernt unser Pflegepersonal Ihre Gewohnheiten kennen, um sich Ihren Bedürfnissen anzupassen und Sie optimal zu betreuen.
  • Nach einer Eingewöhnungsphase wird unser Therapeuten-Team Ihren Grad an Selbstständigkeit feststellen. Es legt dann ein Zielprogramm fest, um Sie in die therapeutischen Aktivitäten einzugliedern, welche zu Ihren Fähigkeiten passen.
  • Die auf Ihrem Stockwerk verantwortliche Pflegeleitung stellt Ihnen alle unsere Dienstleistungen vor.

DER LANGFRISTIGE AUFENTHALT

Personen, die Ihre körperlichen oder psychischen Fähigkeiten verlieren, bieten wir die Möglichkeit, bei uns einzuziehen. Wir sind mehr als ein Pflegeheim. Wir sind eine Lebensstätte, in der Sie sich zuhause fühlen, angepasst an Ihre Lebensgewohnheiten, von der Einrichtung Ihres Zimmers, über die Fortführung Ihrer Ernährung, bis zur uneingeschränkten Möglichkeit von Familienbesuchen, täglich rund um die Uhr …

Wir bieten unseren Bewohnern Betreuung und Dienstleistungen von hoher Qualität, die von engagierten, kompetenten und mitfühlenden Mitarbeitern erbracht werden.

DIE GENESUNG

Bei Elysis bieten wir Ihnen, abgesehen von einem längerfristigen Aufenthalt, die Möglichkeit eines Genesungszeitraumes bei uns an. Wir können Sie vorübergehend für die Zeit Ihrer Genesung oder der Wiederherstellung Ihrer körperlichen Verfassung bei uns aufnehmen. Sie können beispielsweise diese Option für einen Reha-Zeitraum oder eine spezifische Therapie nutzen oder auch, wenn Ihre Familie im Urlaub ist. Wir bieten unseren Bewohnern Betreuung und Dienstleistungen von hoher Qualität, die von engagierten, kompetenten und mitfühlenden Mitarbeitern erbracht werden.